A. Maeder

hausük.jpg (30398 Byte)

Schon vor A. Adler hatte A. Maeder den Traum als eine autosymbolische Darstellung der aktuellen Libidosituation, welche dem Bewusstsein übermittelt wird oder als Selbstdarstellung der aktuellen Unbewußten Situation - in symbolischer Form aufgefasst.

Er hat ferner einer Gruppe von Träumen die Funktion der Vorübung und Vorbereitung zur späteren Wachtüchtigkeit zuerkannt. Sie suchen und geben Lösungsversuche der aktuellen Konflikte.

Soweit die Träume als Lösungsversuche der schwebenden seelischen Konflikte aufgefasst werden, kommt in ihnen eine prospektive (vorausschauende) Funktion zum Ausdruck.

Sie bietet dem Ichbewusstsein eine mahnende, warnende, korrigierende, aber trostspendende, stützende Hilfe.

Er ging von der richtigen Beobachtung aus, dass manche Träume Lösungsversuche von Konflikten enthalten, die späterhin wirklich durchgeführt werden, sich also wie Vorübungen zu Wachtätigkeiten verhalten.

Wir müssen von der starren Formel des Traumes als Wunscherfüllung und als einseitig infantil aufgefasstes Geschehen abrücken und erkennen, dass es Träume gibt, in denen eine progressive, vorwärtsgerichtete Bewegung der Libido das Bild eines ersehnten Zieles oder auch das Streben nach einer Verwirklichung zum Ausdruck gebracht wird.

Neben der Vergangenheit beschäftigt uns auch unbewusst die Zukunft.

 
Das Traum-Fernlehrgangs-Angebot

Studienlehrgang über Träume und Traumdeutung mit Diplom Traumanalytiker/in

Dieser Fernlehrgang ist geprüft und zugelassen von der "Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht" in Köln unter der Zulassungsnummern II/167.

Sie haben 3 Möglichkeiten der Kursbelegung:

  1. per e-learning. Mit diesem Studienlehrgang für EUR 298.-- haben Sie vollumfänglichen Zugriff auf den Lehrstoff über www.trauminstitut.com Mit Ihrem Browser arbeiten Sie sich in die 10 Lektionen per Internet ein. Nach Kursende erhalten Sie das Abschlussdiplom zur Traumanalytikerin.

  2. per PDF-Download. Mit diesem Kurs für EUR 348.-- werden Ihnen die einzelnen Lektionen nach Ihren Zeitvorgaben als PDF-Datei zugestellt. Nach Kursende erhalten Sie das Abschlussdiplom zur Traumanalytikerin.

  3. Fernlehrgang mit schriftlichen Unterlagen per Post. Wenn Sie diesen Lehrgang lieber als Fernlehrgang machen möchten belaufen sich die Kosten auf EUR 398.-- . Sie bekommen dann alle 2 Wochen die Unterlagen per Post zugesandt. Nach Kursende erhalten Sie das Abschlussdiplom zur Traumanalytikerin.

 

Informationen zum Traum-Fernstudienlehrgang

Bei Interesse an einem der 3 Varianten des Studienlehrgangs über Träume und Traumdeutung setzen Sie sich bitte mit unten stehender E-Mail in Verbindung. Wir senden Ihnen umgehend die Details zum angebotenen Kurs zu. Vielen Dank.

kurs@trauminstitut.com oder Tel. 0041 71 6700320

Direktanmeldung

 

Hauptseite

 

Copyright © 2014 by INSTITUT für TRAUMANALYSEN,  K. Meyer, Kirchstr. 19, CH-8274 Gottlieben, Tel/Fax 0041 71 670 03 20/21, kurs@trauminstitut.com