Archetypische Träume

farshore.jpg (31471 Byte)

Es ist der Traum, der nicht aus der persönlichen Erfahrung kommt, sondern aus den kollektiven (gemeinschaftlichen, gemeinsamen) Anlagen der Menschheit, die jeder in sich trägt.

Er ist der Ausdruck eines tiefen unpersönlichen Gefühls oder Dranges, einer Erkenntnis oder eines Bildes, der sich aus der ererbten Kollektiverfahrung des einzelnen als Mitglied der menschlichen Rasse erhebt.

Archetypische Bilder werden immer dann in Ihren Träumen mobilisiert, wenn das bisherige persönliche Erfahrungsmaterial zur Bewältigung einer bestimmten Lebenssituation nicht mehr ausreicht. Sie erkennen ihn daran, dass er regelmässig nicht mit Ihrer persönlichen Erfahrung in Beziehung gebracht werden kann.

Sie finden in diesen Träumen gefährliche Abenteuer und Bewährungsproben an Riesen, Drachen und Dämonen, wie Sie auch hilfreiche Tiere, Feen, Götter oder Heroen finden. Es tritt der alte Weise auf, die wissende alte Frau, der verborgene Schatz, der Wunschbaum, der Brunnen, die Höhle, der ummauerte Garten und die Wandlungsprozesse und Substanzen der Alchimie, um nur einige wenige dieser Motive zu nennen.

Ob es sich nun um Tempel, Kreuze, Opfergaben, Schätze, Mandalas, heilende und leitende Wesen, hohe Berge, Reisen ins All oder sogar um furchterregende Traumereignisse handelt, in denen Sie ungeheure Abgründe, Atomexplosionen und höllische Feuersbrünste erleben - in allen diesen Fällen begegnen Ihnen Traumsymbole einer nichtpersönlichen, transzendenten Natur.

All dies sind Beziehungserlebnisse zu überpersönlichen oder geistigen Kräften, die sich im Traumzustand wiederspiegeln.

Über die Archetypen Bescheid wissen heisst also, sensibel für Situationen zu werden, die an diese überpersönlichen Traumsymbole erinnern.

Und mächtig strömen die urtümlichen Bilder Ihnen auch zu, wenn allgemein menschliche Motive, Grunderlebnisse, wenn die Hauptprobleme Ihrer Persönlichkeitsbildung in Frage stehen.

Achten Sie besonders auch auf irgendwelche Stimmen, Lichter, Wesen oder sonstige Anwesenheiten, die von irgendwo ausserhalb des Rahmens Ihres Traumes zu kommen scheinen.

In diesen Träumen kann eine Rundschau des Himmels vorkommen, ein Ritual, etwa religiöser Natur, oder auch ein Ritual der Magie oder Hexerei.

Archetypisch sind oft auch Träume von Helden, Rittern, Erlösern, Befreiern usw..

Träume von Opfern, Einweihungen, Fruchtbarkeitsriten und rituellen Kulthandlungen. Visionen, religiöser Figuren, Gottheiten oder religiöser Kulte; Träume von Jagden, Verfolgungen, sexuellen Vorfällen. Träume mit Bildern, die als Darstellungen universaler Weiblichkeit oder Männlichkeit gedeutet werden können.

Träume von grossen Volksmassen, Paraden, gewaltigen Schlachten oder vorgeschichtlichen Tieren, von Feuer, Erde, grossen Wassermassen, heftigen Stürmen, Verfolgungen durch wilde Tiere oder von Tieren, die teilweise Menschengestalt besitzen.

 
Das Traum-Fernlehrgangs-Angebot

Studienlehrgang über Träume und Traumdeutung mit Diplom Traumanalytiker/in

Dieser Fernlehrgang ist geprüft und zugelassen von der "Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht" in Köln unter der Zulassungsnummern II/167.

Sie haben 3 Möglichkeiten der Kursbelegung:

  1. per e-learning. Mit diesem Studienlehrgang für EUR 298.-- haben Sie vollumfänglichen Zugriff auf den Lehrstoff über www.trauminstitut.com Mit Ihrem Browser arbeiten Sie sich in die 10 Lektionen per Internet ein. Nach Kursende erhalten Sie das Abschlussdiplom zur Traumanalytikerin.

  2. per PDF-Download. Mit diesem Kurs für EUR 348.-- werden Ihnen die einzelnen Lektionen nach Ihren Zeitvorgaben als PDF-Datei zugestellt. Nach Kursende erhalten Sie das Abschlussdiplom zur Traumanalytikerin.

  3. Fernlehrgang mit schriftlichen Unterlagen per Post. Wenn Sie diesen Lehrgang lieber als Fernlehrgang machen möchten belaufen sich die Kosten auf EUR 398.-- . Sie bekommen dann alle 2 Wochen die Unterlagen per Post zugesandt. Nach Kursende erhalten Sie das Abschlussdiplom zur Traumanalytikerin.

 

Informationen zum Traum-Fernstudienlehrgang

Bei Interesse an einem der 3 Varianten des Studienlehrgangs über Träume und Traumdeutung setzen Sie sich bitte mit unten stehender E-Mail in Verbindung. Wir senden Ihnen umgehend die Details zum angebotenen Kurs zu. Vielen Dank.

kurs@trauminstitut.com oder Tel. 0041 71 6700320

Direktanmeldung

Hauptseite

 

Copyright © 2014 by INSTITUT für TRAUMANALYSEN,  K. Meyer, Kirchstr. 19, CH-8274 Gottlieben, Tel/Fax 0041 71 670 03 20/21, kurs@trauminstitut.com